Home  |  Datenschutz  |  Impressum  |  Drucken   
» 

 

 

++++++++ Sonderausstellung

"Rückkehr auf leisen Pfoten - Die Europäische Wildkatze in Sachsen"

vom 01.08.2018 bis 31.10.2018 im Natur- und Wildpark Waschleithe. Die Ausstellung ist täglich während der Öffnungszeit von 9.00 bis 18.00 Uhr zu besichtigen und ist im normalen Einrittspreis enthalten. ++++++++

 

23.08.2018

 

Die vier in diesem Jahr geschlüpften Steinkäuze haben heute unseren Park verlassen. mit diesen Tieren unterstützt der Natur- und Wildpark ein Projekt zur Bestandsstützung des Steinkauzes in Ostthüringen, welches durch den Nabu Gera-Greiz betrieben wird.

 

 

08.08.2018

 

Am 08.08.2018, dem Internationalen Tages der Katze fand dazu ein Vortrag zur Rückkehr der Wildkatze mit Almut Gaisbauer, Wildkatzenexpertin und Projektleiterin des Rettungsnetzes Wildkatze des BUND statt. 

Auch die Patin unserer Wildkatze, Frau Simone Lang (MdL) nutzte den Anlass für einen Besuch beim Patentier.

 

 

 

 02.08.2018

 

Moderator Walter Freiwald übernimmt die Patenschaft für unseren Esel Merlin.

 

 

 02.07.2018

 

Am 12.06.2018 schlüpften vier kleine Steinkäuze. Darüber freuen wir uns sehr. Die Kleinen entwickeln sich prächtig. Diese vier Tiere möchten wir im August einem Wiederansiedlungsprojekt in Thüringen zur Verfügung stellen und damit einen Beitrag zum Schutz dieser Tierart leisten.

 

 25.05.2018

 

Am 04.05. und 10.05.2018 gab es Nachwuchs bei unseren Rentieren. Die beiden Kälber sind auch schon im Gehege unterwegs.

 

 01.04.2018

 

Rund 900 Besucher kommten wir am Ostersonntag begrüßen. Neben der Ostereiersuche gab es auch Bastel- und Schminkangebote, Ponyreiten und einen Melkwettbewerb.

 

12.02.2018

 

Endlich! Rentierbulle Rudi hat sein Geweih abgeworfen. So können Sie unsere Rentiere  wieder im begehbaren Gehege besuchen.

 

 

26.01.2018

 

Die ersten Jungtiere des Jahres sind da. Den ersten Nachwuchs gab es bei den Wüstenrennmäusen und ein Highlandkälbchen kam am 23.01.2018 zur Welt.

 

01.01.2018

 

Im Multimediaraum steht ab sofort eine Melkkuh. Kleine und große Melker können mal das Melken ausprobieren.

 

Neue Busverbindung

 

Der Natur- und Wildpark Waschleithe ist jetzt besser mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die Haltestelle "Waschleithe Landhotel Osterlamm" ist nur 100 m von unsrerem Eingang entfernt. Eine passende Verbindung finden Sie über die Fahrplanauskunft des Verkehrsverbundes Mittelsachsen VMS unter www.vms.de.

 

21.10.2017

 

Am 21.10.2017 fand wieder unser traditionelles Herbstfest statt. Die zahlreichen Besucher nutzten alle zusätzlichen Angebote rege. Neben Fischspezialitäten, Gebäck aus dem Holzofen, Kräuterprodukten und Käsespezialitäten gab es auch eine Hüpfburg, Bastelmöglichkeiten und einen Stand vom Sachsenforst. Da gab es auch spielerisch viel zu entdecken.

 

  

 

18.10.2017

 

Studenten der Střední škola zahradnická a zemědšlská A.E.Komerse - Děčín Libverda pflanzen im Rahmen eines grenzüberschreitenden Projektes mit dem Titel "Wir wandern durch die Landschaft, lernen sie grenzenlos kennen" zahlreiche Obstgehölze auf dem Gelände des Natur- und Wildparks Waschleithe. Das Projekt leistet somit auch einen wichtigen Beitrag zur Erhöhung der Vielfalt in unserem Baumbestand.

 

 

 

10.10.2017

 

 

 

Öffentliche Ausschreibung Kiosk im Natur- und Wildpark Waschleithe

 

Die Stadt Grünhain-Beierfeld verpachtet ab dem Jahr 2018 den Kiosk im Natur- und Wildpark Waschleithe. Das Pachtobjekt zum Verkauf von Speisen und Getränken besteht aus Verkaufsraum (ca. 6,6 m²), einer überdachten Freifläche (ca. 30,2 m²) sowie einem Backhaus (zum Backen und Räuchern). Alle Einzelheiten und Kontaktdaten finden Sie unter "Ausschreibungen".

  

 

26.09.2017

 

Unsere Schottischen Hochlandrinder haben Nachwuchs. Das Highlandkalb kam am 26.09.2017 zur Welt. Somit ist es der voraussichtlich letzte Nachwuchs in diesem Jahr.

Die Kleine ist recht mobil und bei jedem Wetter im Gehege unterwegs.

 

01.07.2017

 

Natürlich wild....

Jedes Jahr legen wir eine kleine Wildblumenwiese an und lassen an bestimmten Stellen im Park etwas Wildnis zu. Das sieht hübsch aus und hilft auch Schmetterlingen und anderen Fluginsekten bei der Nahrungssuche. Von Tag zu Tag blühen mehr Wildblumen auf.

 

27.06.2017

 

Auch beim Damwild sind in den letzten Tagen zahlreiche Jungtiere zur Welt gekommen.

 

 01.06.2017

 

Zum Kindertag gab es viel Spiel und Spaß für unsere kleinen Gäste. Hüpfburg und die Möglichkeit zum Ponyreiten wurden rege genutzt.

 

18.05.2017

 

In den letzten zwei Wochen konnten wir uns über Nachwuchs bei Rotwild und Rentieren freuen. Seit einigen Tagen sind die Kälber in den Gehegen unterwegs. Die Touren werden täglich größer.

 

16.04.2017

 

Trotz typischen Aprilwetters konnten wir am Ostersonntag viele große und kleine Besucher bei uns begrüßen. Schmink- und Bastelangeboten, Ponyreiten und der Hüpfburg wurden rege genutzt. 

Pünktlich zu Ostern gab es gab es auch Nachwuchs bei Mufflons und Ouessantschafen...

 

07.04.2017

 

Unter reger Beteiligung, auch von Imkern aus der Region fand ein Bienenstammtisch als erste einer Reihe von Veranstaltungen im Rahmen eines grenzüberschreitenden Projektes statt. Umfangreich wurde die Imkerei in Europa diskutiert. Dabei suchten alle Beteiligten auch nach Möglichkeiten einer dauerhaften Zusammenarbeit auf dem Gebiet einer anschaulichen Wissensvermittlung zu Thema Biene.

Besonders interessant war der Vortrag von Frau Bc. Staglova von der Ekofarm Sad zur Imkerei in der Tschechischen Republik.

Die Veranstaltung wurde im Rahmen eines Projektes des Vereines Nad Ploucnici Frantiskov nad Ploucnici organisiert. Finanziert wird das Projekt durch den Fonds für regionale Entwicklung der Europäischen Union.

 

06.04.2017

 

Unsere neuen, lustigen Spieltiere sind aufgestellt und können ab heute benutzt werden.

 

21.03.2017

 

Nach Aufhebung der Stallpflicht in Sachsen, sind unser Vögel wieder in ihren Gehegen zu sehen.

 

03.03.2017

 

Auch bei den Zackelschafen gibt es schon Nachwuchs.

 

 20.02.2017

 

Heute konnten unsere Rentiere wieder ins begehbare Gehege umziehen, nachdem der Bulle sein Geweih am Samstag abgeworfen hatte. 

 

15.02.2017

 

Der diesjährige Ferienerlebnistag war wieder gut besucht.  90 Teilnehmer gingen diesmal auf Entdeckungstour.

  

13.01.2017

 

Zwei Burenziegenlämmer sind die ersten Jungtiere im Jahr 2017.

Die beiden am 05.01.2017 geborenen Ziegenböckchen sind auch bereits im Aussengehege zu sehen.

 

 

 


© 2006 Natur- und Wildpark Waschleithe - email: kontakt(at)beierfeld.de